Rooibos

Rooibos gehört zur Familie der Hülsenfrüchtler. Ursprünglich wächst diese, in den westlichen Bergregionen, der südafrikanischen Provinz Westkap. Es sind Ausleseformen der Pflanze „Aspalus Linearis“, die für den Anbau von Rooibos-Tee verwendet werden. Geerntet werden die jungen Rooibos Zweige, von Hand mit der Sichel geschnitten, während der Wachstumsphase vom Sommer bis zum Frühherbst. Die abgeschnittenen, gebündelten Zweige werden werden fein gehackt und zerquetscht. Damit wird die Fermentation in Gang gesetzt, die zur typischen Färbung und Geschmack des Rooibos führt. Die geschnittenen und gequetschten Zweigstücke, werden gewässert und durchlaufen für die nächsten 8 bis 24 Stunden einen Fermentations-, Oxidations-, Prozess, der die Inhaltsstoffe teils zersetzt und teils verändert. Nachdem der Tee gewässert und gelüftet wurde, wird dieser in Haufen gelagert, wobei er so, seine Rotbräunliche Farbe und sein typisches Aroma erhält.Nach Abschluss dieses Verarbeitungsprozesses, wird der Tee an der Sonne, auf grossen Flächen ausgebreitet und getrocknet.


Eine Tasse Rooibos enthält etwa:

  • 0,07 mg Eisen
  • 0,22 mg Fluor
  • 7,12 mg Kalium
  • 1,09 mg Kalzium
  • 0,07 mg Kupfer
  • 1,67 mg Magnesium
  • 0,04 mg Mangan
  • 6,16 mg Natrium
  • 0,04 mg Zink
  • 99 ätherische Öle

Produktvergleich (0)


Rooibos Choicest Super Grade BIO, Packung à 100gr.

Rooibos Choicest Super Grade BIO, Packung à 100gr.

Rooibos Choicest (Südafrika)  Super Grade Die beste auf dem Markt befindliche Rooibos Qualität. Das Nationalgetränk der Südafrikaner wird Kalt oder Heiss getrunken. Der Tee schmeckt aromatisch un..

CHF. 6.65

Zeige 1 bis 1 von 1 (1 Seite(n))